Daten synchronisieren von Jira zu Jira – einfach, flexibel, sicher. Gemeinsam über Organisations- und Abteilungsgrenzen hinweg in Jira arbeiten.

Daten synchronisieren von Jira zu Jira – einfach, flexibel, sicher. Gemeinsam über Organisations- und Abteilungsgrenzen hinweg in Jira arbeiten.
Kostenlos testen
Daten synchronisieren von Jira zu Jira – einfach, flexibel, sicher. Gemeinsam über Organisations- und Abteilungsgrenzen hinweg in Jira arbeiten.

Jira verbinden und synchronisieren

Mit Backbone lassen sich Informationslücken schließen, sodass alle auf dem gleichen Stand sind. Die automatische Issue-Synchronisation zwischen Jira-Projekten eröffnet ganz neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit – für Jira Cloud, Server, Data Center, Service Desk und sogar durch Firewall geschützte Jira-Instanzen, intern wie extern.

Individuell arbeiten

Arbeiten Sie so an Ihren Projekten, wie Sie es wollen, und behalten Sie Ihre Abläufe im Griff – innerhalb und außerhalb von Jira. Alle Beteiligten können im eigenen System arbeiten, mit den jeweils individuellen Einstellungen für Issues, Felder, Kommentare, Anhänge und Workflows.

Individuell arbeiten

Daten im Griff

Mit Backbone haben Sie Ihre Daten stets im Griff. Sie können im eigenen Jira-System arbeiten und genau festlegen, welche Issue- oder Konfigurationsdaten mit Ihrem Partner synchronisiert werden sollen. Die HTTPS-, E-Mail- oder dateibasierten Synchronisationsoptionen von Backbone – inklusive PGP-Verschlüsselung – sorgen für Datenschutz und Datensicherheit.

Sofort einsatzfähig

Einfach mit wenigen Clicks eingerichtet. Um mit Backbone zu arbeiten, muss man kein Jira-Profi sein: einfache Einrichtung und Konfiguration, hilfreiche Tooltips und eine intuitive, benutzerfreundliche Oberfläche.

In der Praxis bewährt

Backbone's Leistung, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit haben sich gerade bei großen Jira-Installationen bewährt. Und wenn doch einmal Unerwartetes eintreten sollte, sorgen die innovativen integrierten Überwachungs- und Problembehebungstools für schnelle Abhilfe.

Synchronisation ohne Installation

Wenn bei Ihrem Synchronisationspartner für die Installation von Jira-Apps Einschränkungen bestehen, ist das auch kein Problem. Installieren Sie einfach eine Backbone-Remote-Lizenz auf Ihrer eigenen Jira-Instanz und schon kann die Synchronisation mit anderen Jira-Instanzen losgehen, selbst wenn dort Backbone nicht installiert ist. Interessiert?

Remote Lizenzenlink to new window

Das sagen unsere Kunden

“Backbone Issue Sync ermöglicht eine erstklassige und flexible Zusammenarbeit über Jira-Projekte hinweg.”

Steffen Opel — Utoolity

“Mit Backbone Issue Sync können unsere Service-Desk-Mitarbeiter viel schneller und effizienter arbeiten, da sie keine Issues manuell kopieren müssen.”

Andreas Bauer — Audi Business Innovation GmbH

“Sie suchen eine App zur Synchronisation von Jira? Keine Frage: Backbone!!”

Vaughn Wernersbach — BIDS Trading Technologies

Testimonial Illustration

Klingt interessant?

Cookie Policy

Damit unsere Homepage gut funktioniert, wir unseren Service verbessern können und Ihnen die Nutzung erleichtern, werden Cookies gesetzt (u.a. Google Analytics). Informationen hierzu unter: unsere Datenschutzerklärung.

OK