Rock the Docs: Leitfaden für die gemeinsame Erstellung von Dokumentation in Confluence

Technische Dokumentation im Team zu verfassen, ist an sich schon schwierig genug. Kommen dann noch komplizierte Tools und Prozesse hinzu, wird der redaktionelle Alltag schnell unüberschaubar. Deshalb stellen wir Ihnen Rock the Docs zur Verfügung: einen Leitfaden für die Erstellung anspruchsvoller Dokumentationen in Confluence mit bewährten Methoden für die Technische Redaktion.

In diesem Leitfaden lernen Sie Folgendes:

Topics für Dokumentationen gemeinsam erstellen und überarbeiten

Dokumentationen in Confluence zu verfassen hat den großen Vorteil, dass Ihr Team neue Topics für Dokumentationen erstellen und schnell miteinander zusammenarbeiten kann. Sie können Templates für jede Art von Topic Ihres Teams erstellen und so schnell Inhalte mit der korrekten Struktur verfassen. Jedem Topic können Sie alle möglichen Inhalte hinzufügen: Bilder, Videos, mit Makros spontan generierte dynamische Inhalte, usw. Sobald der erste Entwurf steht, kann Ihr Team sofort Rückmeldung dazu geben.

Inhalte wiederverwenden und wiederkehrende Inhalte erstellen wie ein Profi

Sie möchten die Inhalte Ihrer Dokumentation effektiv gestalten? Inhalte an verschiedenen Stellen wiederverwenden oder Inhalte gemäß bestimmter Bedingungen anzeigen? Kein Problem. In diesem Leitfaden wird erläutert, wie Ihr Team eine Bibliothek mit wiederverwendbaren Inhalten erstellen kann, die sich in Ihrer gesamten Dokumentation einsetzen lässt. Außerdem werden verschiedene Möglichkeiten gezeigt, wie Benutzern nur relevante Informationen bereitgestellt werden können.

In mehreren Sprachen und Versionen veröffentlichen

Gemeinsames Verfassen ist immer dann vorteilhaft, wenn Sie sämtliche Änderungen im Griff behalten können. Mit praktischen Techniken und Apps in Confluence können Sie alle Updates in einem Space verwalten, diese Inhalte übersetzen und veröffentlichen, wenn eine neue Produktversion auf den Markt kommt.

Dokumentation in agilen Prozessen

Finden Sie heraus, wie Ihr Team Dokumentationen in denselben agilen Prozess einbinden kann, den Sie auch für die Produktentwicklung nutzt. Mit agilen Prozessen kann überflüssige interne Dokumentation vermieden und aussagekräftige Dokumentation für Ihre Benutzer bereitgestellt werden. Die in einem agilen Prozess erstellten wichtigsten Informationen werden direkt in Ihre endgültige Dokumentation umgesetzt.

Sie möchten Dokumentation in Confluence erstellen?

Besuchen Sie K15t auf der tekom 2019 in Stuttgart, der weltweit größten Messe für Technische Dokumentation. Schreiben Sie eine Mail an sales@k15t.com und wir übernehmen die Kosten für Ihr Messeticket! 


Related Articles

Cookie Policy

Damit unsere Homepage gut funktioniert, wir unseren Service verbessern können und Ihnen die Nutzung erleichtern, werden Cookies gesetzt (u.a. Google Analytics). Informationen hierzu unter: unsere Datenschutzerklärung.

OK